Stadt Mölln – Fachbereich Forst und Grün/Naturparkzentrum Uhlenkolk

Der Haupteinsatzbereich für dich wird das Naturparkzentrum sein. Das Naturparkzentrum Uhlenkolk ist die zertifizierte Bildungseinrichtung für Nachhaltigkeit (BNE) des Naturparks Lauenburgische Seen in Trägerschaft der Stadt Mölln. Das Bildungsprogramm beinhaltet Aspekte aus den Bereichen Wildnispädagogik, Erlebnispädagogik und klassischer Natur- und Umweltbildung…

  • Träger: Ökologische Freiwilligendienste Koppelsberg
  • Anzahl an ÖBFD-Stellen: 3
  • Alter: bis 27 Jahre
  • Bundesland: Schleswig-Holstein
  • Kategorien: Landwirtschaft / Gartenbau / Tierpflege, Naturschutz / Landschaftspflege / Artenschutz, Öffentlichkeitsarbeit, Umwelterziehung / Umweltbildung

Allgemeines zur Bewerbung
Bitte bei dieser Einsatzstelle direkt beim Träger Ökologische Freiwilligendienste Koppelsberg mit dem entsprechenden Bewerbungsformblatt bewerben:

https://oeko-bundesfreiwilligendienst-sh.de/bewerben/

Bewerbungsschluss für alle Stellen des Trägers in Schleswig-Holstein ist immer der 15. Februar! Danach ist eine Bewerbung als Nachrücker:in möglich!

Du hast Lust auf ein Jahr voller Vielseitigkeit, Abwechslung und Natur? Du arbeitest gerne draußen sowie drinnen und hast ein Händchen für Tiere, Pflanzen, Menschen oder auch Technik? Dann ist diese Einsatzstelle genau die Richtige für dich!

Der Haupteinsatzbereich für dich wird das Naturparkzentrum sein. Das Naturparkzentrum Uhlenkolk ist die zertifizierte Bildungseinrichtung für Nachhaltigkeit (BNE) des Naturparks Lauenburgische Seen in Trägerschaft der Stadt Mölln. Das Bildungsprogramm beinhaltet Aspekte aus den Bereichen Wildnispädagogik, Erlebnispädagogik und klassischer Natur- und Umweltbildung. Die Angebote richten sich primär an Kinder und Jugendliche. Daneben werden auch Fachschulungen für Multiplikatoren sowie naturtouristische Veranstaltungen angeboten. Zum Naturparkzentrum gehören neben diversen Veranstaltungsräumen und -flächen

• eine naturkundliche Ausstellung
• ein Wildpark mit rund 30 heimischen Wildtieren sowie einer Auffang- und Pflegestation für Wildtiere
• der Naturerlebnisraum (NER) „Waldlandschaft Möllner-Seen“.

Da das Naturparkzentrum Uhlenkolk zum Bereich „Kommunale Betriebe“ gehört wirst du auch immer wieder in den Fachdiensten Stadtwald und Stadtgrün eingesetzt. Hier lernst du die Arbeiten in einem Forstbetrieb sowie in der kommunalen Grünflächenpflege kennen.

Deine Tätigkeiten im Naturparkzentrum sind sehr vielseitig und werden auch immer ein bisschen von deinen Neigungen und Interessen abhängig sein. Zum Beispiel

• hilfst du mit bei der Durchführung von Umweltbildungsmodulen im Naturparkzentrum sowie im Rahmen der Naturpark-Schule
• übernimmst du nach Einarbeitung selbstständig die Durchführung von themenbezogenen Kindergeburtstagen
• hilfst du mit bei der Organisation von Veranstaltungen und betreust dort selbstständig Infostände
• kümmerst du dich um die Materialpflege, -zusammensetzung und –erweiterung für unsere Angebote
• wertest du mit Unterstützung Daten aus und erstellst Statistiken
• übernimmst du nach Einarbeitung selbstständig die Pflege unseres Bienengartens und des Kräuterbeetes
• übernimmst du nach deiner Einarbeitung die Tierpflege in einigen Bereichen des Wildparks.
• packst du beim Neubau oder der Reparatur von Gehegen und anderen Einrichtungen mit an
• hilfst du bei Naturschutzprojekten mit

Du hast im Naturparkzentrum grundsätzlich viel Freiraum und jede Menge Möglichkeiten, eigene Ideen mit einzubringen. Wichtig ist aber, dass du bereit bist, sehr selbstständig zu arbeiten und auch mal am Wochenende mit anzupacken. Dafür gibt es natürlich Freizeitausgleich.

Startzeitpunkt:   15.07-15.08.

Eine Unterkunft in einer schönen, zentral gelegenen, möblierten Wohnung mit Garten in einer 3er-WG können wir kostenpflichtig stellen.

Kontakt