IJGD LV Brandenburg

Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste organisieren seit über 60 Jahren gemeinsam mit Städten, Gemeinden, Jugendämtern, Forst- und Umweltschutzbehörden oder Vereinen internationale Workcamps in Deutschland.

  • Anzahl Einsatzstellen: 47 Stellen
  • Bundesland: Brandenburg

Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd)
sind ein gemeinnütziger, konfessionell und weltanschaulich unabhängiger Träger der Jugendarbeit.

Seit der Gründung 1949 ermöglichen die ijgd jungen Menschen, sich auf sinnvolle Weise aktiv für die Gesellschaft einzusetzen. Eine lange Tradition besteht in der Ausrichtung von internationalen Workcamps
und der Aus- und Weiterbildung Ehrenamtlicher. Die ijgd sind anerkannter Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ), des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) und des Freiwilligen Jahres in der Denkmalpflege (FJD). Jährlich engagieren sich bei ijgd mehr als 5.000 in- und ausländische Jugendliche in den verschiedenen Freiwilligendiensten.

Die ijgd bieten das FÖJ in Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen an. Sie übernehmen die
Organisation und Durchführung des FÖJ und sind Ansprechpartner für Freiwillige und Einsatzstellen. Sie
gewähren die pädagogische Betreuung während des Jahres.

Kontakt