Vierfelderhof Bauernhofkindergarten

  • Träger: Stiftung Naturschutz Berlin
  • Anzahl an ÖBFD-Stellen: 2
  • Alter: ab 27 Jahre
  • Bundesland: Berlin
  • Kategorien: Umwelterziehung / Umweltbildung

Die Einsatzstelle

Logo_Vierfelderhof

  • die Einrichtung besteht seit dem 01.04.2012
  • gemeinnützige GmbH
  • 3 bis 4 Erzieher
  • Erziehungs- und Bildungsauftrag im Elementarbereich
  • Erweiterung des pädagogischen Bildungsprozesses mit dem Schwerpunkt „Lernen auf dem Bauernhof“ unter Einbeziehung der Natur

Aufgaben für den Öko-BFD:

  • unterstützende Tätigkeiten bei der Beaufsichtigung der Kinder
  • Hilfestellung geben beim An- und Ausziehen der Kinder
  • Vorlesen, Bastelarbeiten, Musizieren mit Kindern
  • den Kindern Hilfestellung geben bei der Versorgung der Tiere, auf dem Feld und Gartenarbeiten
  • Begleitung der Kinder bei der Wahrnehmung von Naturerscheinungen
  • leichte Reinigungsarbeiten
  • unterstützende Tätigkeiten beim Kochen und Backen mit den Kindern
  • Arbeitsorte: Kitagebäude und -außengelände, Bauernhof

Wir geben dem ÖBFD die Möglichkeit in folgenden Bereichen seine Kenntnisse zu erweitern:

  • Förderung des zivilgesellschftlichen und sozialen Engagements
  • Ökologie; Feld-, Tier- und Pflanzenkunde
  • Landschaftsschutzgebiet
  • traditionelle Landwirtschaft
  • Naturdenkmal- und Biotopverbund

Besonderheiten:

regelmäßige Einsatzzeit von Montag bis Freitag

Verkehrsanbindung:

Bus X34, Bus 134
Haltestelle Alt-Gatow (Berlin Spandau)

Kontakt